8
Aug

Camera Studio Mod

Geschrieben von Archidibus Minecraft

Camera Studio ist eine Modifikation für Minecraft mit der man Kameraflüge für zum Beispiel eine Cinematic erstellen kann.

Download

Link zum Thema im Minecraft Forum

Befehle

Punkte festlegen

/cam – Zeigt die aktuellen Einstellungen an.
/cam p – Punkt zum Flug hinzufügen. Man kann so viele hinzufügen, wie man will! [Shortcut p]
/cam clear – Eingespeicherte Punkte löschen.
/cam undo p<Nummer> – Setzen eines Punktes rückgängig machen.
/cam goto p<Nummer> – Teleport Spieler zu einem bestimmten Punkt.

Blickrichtung

/cam target – Blickrichtung für den Flug festlegen.
/cam undo target – Blickrichtung des Fluges zurücksetzen.
/cam orient on – Blickrichtung mit setzen des Punktes festlegen.
/cam orient off – Blickrichtung mit Maus beeinflussen.
/cam orient target – Blickrichtung auf eine Stelle festlegen.

Art des Pfades

/cam l p<Nummer1> p<Nummer2> – Linearen Pfad zwischen zwei Punkten definieren.
/cam l – Registriert einen linearen Pfad zwischen dem letzten und dem nächsten Punkt.
/cam cr|cl p<Nummer1> p<Nummer2> [h<Wert>] [reelle Zahl] – Kreisbahn zwischen zwei Punkten in linke (l) oder rechte (r) Richtung wird festgelegt. (Reelle Zahl ist standardgemäß 1)
/cam cr|cl – Registriert eine Kreisbahn nach links (l) oder rechts (r) vom letzten zum nächsten Punkt.
/cam sp p<Nummer1> p<Nummer2> p<Nummer3> [p<Nummer4>…] – Registriert eine krummlinige Flugbahn von p<Nummer1> zu p<Nummer2> zu p<Nummer3>.
/cam sp – Die Art des Fluges ist Kurvenartig.

Kamera-Steuerung

/cam start [<Wert>s|m|h] – Startet die Kameraflug mit den angegebenen Werten. Wird kein Wert angegeben wird der zuletzt definierte Wert verwendet.
/cam stop – Stopt den Kameraflug.
/cam pause – Pausiert den Kameraflug.
/cam resume – Führt den Kameraflug fort.
/cam clear – Löscht den Kamerapfad.
/cam save <Name> – Speichert die Einstellungen und den Kamerapfad in einer Datei ab.
/cam load <Name> – Lädt die Einstellungen und den Kamerapfad aus einer Datei.
/cam list – Listet alle gespeicherten Einstellungen auf.
/cam default – Standardeinstellungen werden wiederhergestellt. Ist vergleichbar mit einem Minecraft Neustart.

Elastic Time

/et – Listet die Einstellungen für die Uhrzeit auf.
/et <Wert>s|m|h [<Wert>s|m|h] – Konfiguriert die Länge eines Tages [und einer Nacht] während eines Kamerafluges.
/et on – Schaltet die „Elastic Time“ an.
/et off – Schaltet die „Elastic Time“ aus.
/et pause – Pausiert die „Elastic Time“.
/et resume – Führt die „Elastic Time“ fort.
/cam bind – Verbindet den Kameraflug mit der Uhrzeit.
/cam unbind – Kameraflug und Uhrzeit werden seperat definiert.

Teile diesen Artikel: