Bewerbungsvorlage: Moderator

Bewerbungsvorlage: Moderator

Um eine schnelle Antwort auf eine Bewerbung zu erhalten und auch insgesamt höhere Chancen zu haben, solltest du eine gute Bewerbung schreiben. Das heißt natürlich nicht, dass du von einer anderen Bewerbung abschreibst oder dich stumm an diese Vorlage hältst. Einige Informationen, wie dein Alter, Kontaktmöglichkeiten, Onlinezeiten und so weiter sind allen Serverteams wichtig. Andere sind zwar nett, aber nicht notwendig. Gebe dir einfach viel Mühe bei deiner Bewerbung und vergesse nicht, dass der erste Eindruck entscheidend ist!

Liebes [Server]-Team,

ich möchte mich hiermit für die Stelle als Forum Moderator/Ingame-Moderator/Mapper im Team bewerben, weil… [Grund]
Ich war zuvor schon/Ich habe bereits… [Erfahrungen kurz zusammengefasst]
Anschließend folgen sonstige Informationen, die dir wichtig erscheinen oder dich von anderen unterscheiden.

Inhaltsverzeichnis:
1. Infos zu meiner Person
2. Wieso ich [Posten] werden will
(3. Erfahrungen als [Posten])
4. Positive & negative Aspekte zu meiner Person
5. Kontaktmöglichkeiten
6. Onlinezeiten
7. Sonstiges

1. Infos zu meiner Person
Hier solltest du dich kurz vorstellen und einige Informationen zu deiner Person bringen. Vielleicht noch nennen, was deine Hobbys und Vorlieben sind oder was du gerne in deiner Freizeit machst.

2. Wieso ich [Posten] werden will
Wieso willst du dich eigentlich bewerben? Was macht dich zu etwas besonderem, was nicht alle können oder haben und wieso bist eigentlich du der richtige?

3. Erfahrungen als [Posten]
Hast du bereits Erfahrungen mit dem, was du machen willst? Warst du breits auf einem großen Server tätig oder hatttest einen eigenen? Wie kennst du dich mit der Materie aus?

4. Positive & negative Aspekte zu meiner Person
Zu meinen positiven Aspekten gehört, dass ich…/Positiv an mir ist, dass… (Beispiele hierfür wären, dass du hilfsbereit, kreativ oder einfach super nett bist.) Und dann solltest du natürlich noch schreiben, was an dir vielleicht nicht ganz so toll ist. Hast du manchmal sehr viel zu tun oder bis du schnell genervt? Wenn es keine negativen Aspekte an dir gibt, kannst du auch das natürlich erwähnen.

5. Kontaktmöglichkeiten
Hier wäre es am einfachsten, wenn du eine kurze Liste erstellen würdest, in der zum Beispiel fogende Informationen stehen:

E-Mail: …
YouTube: …
Minecraft: …
Skype: …

6. Onlinezeiten
Um eine moderative Tätigkeit ausführen zu können, solltest du auch deinen Alltag planen können. Wann kann man mit dir rechnen oder halt nicht? Auch hier wäre eine Liste angebracht! Zum Beispiel:

Montag – Freitag: 17:00 – 19:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 15:00 – 20:00 Uhr

7. Sonstiges
Hier kannst du noch abschließende Worte finden und dich für das Lesen deiner Bewerbung bedanken. Am besten hängst du noch Bilder an und bittest um eine Antwort via PN oder Mail.

Mit freundlichen Grüßen,
[Name] ([Nickname])

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.